Schriftgröße
vergrößern verkleinern
Impressum
deutsch english 
Bleistiftzeichnung der Juristischen Fakultaet Logo Humboldt Forum Recht Das Logo gibt den Grundriss der Humboldt-Universität zu Berlin in vereinfachter Darstellung wieder
ISSN 1862-7617
Publikationen - Rezensionen - 22-2008
Suche
ersten Beitrag anzeigen   vorherigen Beitrag anzeigen   nächsten Beitrag anzeigen   aktuellsten Beitrag anzeigen

Prof. Dr. Dr. h.c. Ingo von Münch

Die deutsche Staatsangehörigkeit

Eine Buchbesprechung von Peter Schmidt


Kurzfassung des Verlages

Bild des Werkes

In einer Welt der Globalisierung und im Europa der politischen Union wird die Staatsangehörigkeit einerseits immer weniger wichtig, andererseits wird über und um den Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit weiterhin erbittert gekämpft. Dieser Widerspruch hat den Hamburger Staats- und Völkerrechtler Ingo von Münch veranlasst, die wichtigsten historisch-politischen Entwicklungen und juristischen Fragen im Zusammenhang mit der deutschen Staatsangehörigkeit, auch mit zahlreichen Beispielen, darzustellen. Wer die weiterhin aktuelle Diskussion um die deutsche Staatsangehörigkeit nachvollziehen will, sollte dieses anschaulich geschriebene Buch zur Hand nehmen.


Ingo von Münch
Die deutsche Staatsangehörigkeit
Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft
1. Aufl., Verlag De Gruyter Recht, Berlin 2007, 410 S., Euro [D] 68,-
ISBN 978-3-89949-433-4


Beitragsanzeige
Acrobat Reader herunterladen


Kategorie
Öffentliches Recht

Schlagworte
Abstammung | Auslieferung | DDR-Staatsbürgerschaft | Art. 17 EG | Einbürgerung | Einbürgerungseid | Einbürgerungstest | EuGH | Europäischer Gerichtshof | Geburtsort | GG | Art. 16 Abs. 2 GG | Grundgesetz | Indigenat | ius sanguinis | ius soli | Kommunales Ausländerwahlrecht | Staatsangehörigkeit | Staatsbürgerschaft | Überstellung | Unionsbürgerschaft | Wahlrecht

Zitierempfehlung
Peter Schmidt, HFR 2008, S. 276 f.

Verlinkungsempfehlung
http://www.humboldt-forum-recht.de/deutsch/22-2008/index.html

Bearbeitet von Peter Schmidt