Schriftgröße
vergrößern verkleinern
Impressum
deutsch english 
Bleistiftzeichnung der Juristischen Fakultaet Logo Humboldt Forum Recht Das Logo gibt den Grundriss der Humboldt-Universität zu Berlin in vereinfachter Darstellung wieder
ISSN 1862-7617
Publikationen - Aufsätze - 4-1996
Suche
ersten Beitrag anzeigen   vorherigen Beitrag anzeigen   nächsten Beitrag anzeigen   aktuellsten Beitrag anzeigen

Prof. Dr. Dr. Werner Weidenfeld

Europa '96 - Zwischen Aufbruch und Lethargie


Kurzfassung der Herausgeber

Portrait des AutorsWerner Weidenfeld beschäftigt sich mit der Reform der Verträge von Maastricht und der Arbeit der Reflexionsgruppe im Hinblick auf die EU-Regierungskonferenz 1996. Insbesondere rügt er das Zögern und Taktieren seiner Mitglieder. Die Europäische Union sei aber zur Reform verdammt, will sie nicht die ihr gebotenen historischen Chancen verpassen. Eine besondere Rolle spielten dabei die in Aussicht stehende Osterweiterung der Union und der Unwillen der Bevölkerung, ein "Maastricht II" zu akzeptieren. Der Verfasser begründet die Notwendigkeit struktureller Veränderungen und entwickelt im Anschluß ein Vier-Punkte-Programm zur EU-Reform.


Beitragsanzeige
Acrobat Reader herunterladen


Inhaltsverzeichnis

Kategorie
Europarecht

Schlagworte
EU | EU-Reform | Europäische Union | Maastricht | Osterweiterung

Zitierempfehlung
Werner Weidenfeld, HFR 1996, S. 22 ff.

Verlinkungsempfehlung
http://www.humboldt-forum-recht.de/deutsch/4-1996/index.html

Bearbeitet von Carl-Friedrich Weiland, Mathias Münch-Dalstein