Schriftgröße
vergrößern verkleinern
Impressum
deutsch english 
Bleistiftzeichnung der Juristischen Fakultaet Logo Humboldt Forum Recht Das Logo gibt den Grundriss der Humboldt-Universität zu Berlin in vereinfachter Darstellung wieder
ISSN 1862-7617
Publikationen - Aufsätze - 7-2012
Suche
ersten Beitrag anzeigen   vorherigen Beitrag anzeigen   nächsten Beitrag anzeigen   aktuellsten Beitrag anzeigen

Dr. Moritz Karg

Biometrische Verfahren zur Gesichtserkennung und Datenschutz in Sozialen Netzwerken


Kurzfassung der Herausgeber

Portrait des AutorsDer Beitrag von Dr. Karg befasst sich mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen bei biometrischen Verfahren zur Gesichtserkennung in sozialen Netzwerken. Ausgehend von einer Darstellung der technischen Grundlagen und der Funktionsweise der Gesichtserkennung wendet sich der Autor dem Gefährdungspotenzial des Einsatzes biometrischer Erkennungsmethoden zu, so dass auch der mit der Materie nicht vertraute Leser/die Leserin schnell Zugang zur datenschutzrechtlichen Relevanz biometrischer Verfahren zur Gesichtserkennung findet. Bei der in sich schlüssigen Prüfung der datenschutzrechtlichen Zulässigkeit gelangt der Autor zu dem Ergebnis, dass die derzeit geltenden gesetzlichen Erlaubnistatbestände nicht geeignet sind, Verfahren der biometrischen Gesichtserkennung zu legitimieren.


Beitragsanzeige
Acrobat Reader herunterladen


Inhaltsverzeichnis

Kategorie
Datenschutzrecht

Schlagworte
Alter | Anbieter | Anonymität | Auditierung | Auswertung | BDSG | § 1 BDSG | § 3 BDSG | § 4 BDSG | § 4a BDSG | § 28 BDSG | § 29 BDSG | § 35 BDSG | Betreiber | Biddaten | Bild | Biometrie | Bundesdatenschutzgesetz | Bundesverfassungsgericht | BVerfG | Cookie | Daten | Datenbank | Datenschutz | Datenschutzrichtlinie | Datenverarbeitung | Einwilligung | Erfassungsgerät | Erkennungsmethode | Erkennungsverfahren | Erlaubnisvorbehalt | Ethnische Herkunft | EU | Europäische Union | Face.com | Facebook | Fingerabdruck | Foto | Geschäftszweck | Geschlecht | Gesicht | Gesichtserkennung | GG | Art. 1 GG | Art. 8 GG | Google+ | Grundgesetz | Grundrecht | Herkunft | Identifikation | Individualisierung | Java-Skript | Kennzeichenerfassung | Kfz-Kennzeichen | Menschenwürde | Messung | Netzwerk | Nicht-Nutzer | Nutzer | Öffentlichkeit | Opt-out | Person | Persönlichkeitsrecht | Physiognomie | Privatwirtschaft | Recht auf informationelle Selbstbestimmung | Rechtfertigung | Referenztemplate | Risikobewertung | RL 95/46/EG | Soziales Netzwerk | Strafverfolgung | Technologie | Template | TLD | Top-level-domain | Upload | Verbot mit Erlaubnisvorbehalt | Verfassung | Verfassungsrecht | Versammlungsfreiheit | Widerspruchslösung

Zitierempfehlung
Moritz Karg, HFR 2012, S. 120 ff.

Verlinkungsempfehlung
http://www.humboldt-forum-recht.de/deutsch/7-2012/index.html

Bearbeitet von Peter Schmidt