Schriftgröße
vergrößern verkleinern
Impressum
deutsch english 
Bleistiftzeichnung der Juristischen Fakultaet Logo Humboldt Forum Recht Das Logo gibt den Grundriss der Humboldt-Universität zu Berlin in vereinfachter Darstellung wieder
ISSN 1862-7617
Publikationen - Aufsätze - 9-1996
Suche
ersten Beitrag anzeigen   vorherigen Beitrag anzeigen   nächsten Beitrag anzeigen   aktuellsten Beitrag anzeigen

Prof. Dr. Gerhard Wolf

Befreiung des Strafrechts vom nationalsozialistischen Denken?


Kurzfassung der Herausgeber

Portrait des AutorsDer Autor greift in seinem Beitrag die Weiternutzung von Elementen der nationalsozialistischen Rechtslehre sowohl in zahlreichen Bestimmungen des StGB als auch in Lehrmeinungen zu dessen Allgemeinem und Besonderem Teil an. Um eine wirkliche Befreiung vom nationalsozialistischen Denken zu erreichen, verlangt er die Rückkehr zu den rechtsstaatlichen und liberalen Grundlagen des StGB von 1871.


Beitragsanzeige
Acrobat Reader herunterladen


Inhaltsverzeichnis

Kategorie
Strafrecht

Schlagworte
Drittes Reich | Nationalsozialismus | Nationalsozialistische Rechtslehre | StGB | Strafrecht

Zitierempfehlung
Gerhard Wolf, HFR 1996, S. 52 ff.

Verlinkungsempfehlung
http://www.humboldt-forum-recht.de/deutsch/9-1996/index.html

Bearbeitet von Dirk Reuter, Wolfgang Wachsmuth