Font Size
scale up scale down
Imprint
deutsch english 
Pencil drawing of the law school Logo of the Humboldt Forum Recht The logo reflects the ground plan of the Humboldt-University to Berlin
ISSN 1862-7617
Publications - Essays - 12-2010
Search
ersten Beitrag anzeigen  vorherigen Beitrag anzeigen  nächsten Beitrag anzeigen  aktuellsten Beitrag anzeigen

PD Dr. Claudio Franzius

Europäisches Vertrauen? Eine Skizze


Abstract from the author

Portrait des AutorsDas Öffentliche Recht thematisiert Vertrauen zumeist unter rechtsstaatlichen Vorzeichen. Könnte der Topos des Vertrauens aber nicht auch unter demokratischen Aspekten eine Rolle spielen? Anders als die Kategorie der Verantwortung lenkt das Vertrauen den Fokus auf die horizontale Dimension eines Gemeinwesens. Die These lautet, dass wir in dem Maße, wie uns die Identifizierung einer zentralen Zurechnungsinstanz misslingt, mit dem Vertrauen eine Legitimationskategorie haben könnten, die das häufig vernachlässigte „of the people“ demokratischer Herrschaft in das Blickfeld rückt.


Show the article:
Acrobat Reader herunterladen


Index of contents

Category
European Law | Public Law

Keywords
Common good | Community | Consideration obligations | Constitutionalism | Constitutional theory | Democracy | Distrust | EU | EU Commission | Europe | European administrative law | European arrest warrant | European domestic policy | European policy | European studies | European Union | Federalism | Federal state | Federation | GEREK | Governance | Identity | Institutionalization | Integration | Judizialisation | Law | Legitimization | Market regulation | Migration policy | Nation state | Networks | Politics | Preliminary decision proceedings | Principle of democracy | Regulatory authority | Responsibility | Rule | Solange-jurisdiction | Solidarity | Sovereignty | State | Statehood | Supranationality | Telecommunications law | Transnationality | Trust | Trust in systems

Quotation reference:
Claudio Franzius, HFR 2010, S. 159 et seqq.

Linking reference:
http://www.humboldt-forum-recht.de/english/12-2010/index.html

Edited by Tobias M. Dreyer