Font Size
scale up scale down
Imprint
deutsch english 
Pencil drawing of the law school Logo of the Humboldt Forum Recht The logo reflects the ground plan of the Humboldt-University to Berlin
ISSN 1862-7617
Publications - Essays - 17-2008
Search
ersten Beitrag anzeigen  vorherigen Beitrag anzeigen  nächsten Beitrag anzeigen  aktuellsten Beitrag anzeigen

Henrik Zapfe

Terror in Zeiten des Rechts


Abstract from the author

Portrait des AutorsAusgangspunkt dieses Beitrages ist die düstere fiktionale Schilderung eines Gerichtsverfahrens gegen den wegen terroristischer Bestrebungen angeklagten Fritz Gelovicz.

Anschließend werden die Schwierigkeiten bei der Bestimmung des Begriffes „Terrorismus“ auf nationaler und internationaler Ebene dargestellt und seine Ziele sowie seine strategische Ausrichtung näher beschrieben. Als Überleitung in den zweiten Teil der Arbeit dient die Frage, ob die Auseinandersetzung mit dem Terrorismus sinnvollerweise als „Krieg“ bezeichnet werden sollte. Hier werden nun einige Aspekte der Terrorismusbekämpfung auf ihre rechtlichen Konfliktpunkte hin untersucht:

Im Vordergrund stehen die Schwierigkeiten des Staates, der sich mit einem zumeist unsichtbaren und dennoch in höchstem Maße gefährlichen Gegner auseinandersetzen und dennoch der Versuchung widerstehen muss, die durch das Recht selbst auferlegten Fesseln zu sprengen. Die Konsequenzen, die sich aus einer nahezu entfesselten Terrorismusbekämpfung ergeben, werden am Beispiel des „war on terror“ der USA verdeutlicht.

Abschließend plädiert der Autor für mehr Gelassenheit im Umgang mit der Gefahr des Terrorismus und zu einer stärkeren Auseinandersetzung mit den Ursachen seiner Entstehung.

Der Aufsatz wurde im Rahmen des 7. Beitragswettbewerbes „Recht in Zeiten des Terrors“ angefertigt und mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. In der Serie aus Anlass des Wettbewerbes sind bisher des Weiteren erschienen: Michael Walter (15-2008), Christoph Brendel (16-2008), Elisa Hoven (18-2008), Heiko Richter (19-2008), Tina Roeder (20-2008), Andreas von Mettenheim (21-2008), Manuel Ladiges (2-2009), Yoan Hermstrüwer (3-2009), Rolf H. Weber/Romana Weber (4-2009), Christopher Unseld (5-2009), Hauke Haverkamp (7-2009), Susanna Suelmann (9-2009), Bijan Moini (11-2009), Marc Lendermann (12-2009), Dominik Steiger (14-2009), Christina Scheidle (15-2009), Heribert Prantl (16-2009) und Annegret Frankewitsch (18-2009).


Show the article:
Acrobat Reader herunterladen


Index of contents

Category
Criminal Law | Public Law

Keywords
9/11 | acquisition of information | adequacy | Afghanistan | Al-Quaeda | assassin | assassination | asymmetric warfare | attack | basic law | basic rights | biometric data | Brian Jenkins | CCTV | civil rights | closed circuit television | code of criminal procedure | combatant | concrete danger | control | covenience | Criminal Code | criminal law | criminal prosecution | danger defense | data protection | denaturalization | dragnet investigation | duty to protect | enemy criminal law | 7th essay competition | extradition | Federal Constitutional Court | Federal Office for the Protection of the Constitution | freedom | Geneva conventions | George W. Bush | globalization | Guantanamo | Günther Jakobs | human dignity | human rights | International Convention for the Suppression of the Financing of Terrorism | Iraq | Islam | necessity | need for control | Otto Depenheuer | penalty | phase of preparatory | phone tapping | police law | preachers of hate | precrime | prevention | proportionality | prosecution | RAF | repression | resistance fighter | rights of freedom | Rote Armee Fraktion | security | spyware | state | state of emergency | state terrorism | suicide bomber | Supreme Court | symmetric warfare | Taliban regime | territoriality | terror | terrorcamp | terrorism | terrorist | terrorist coalition | threat | torture | victim | war | war on terror | weapons of mass destruction

Quotation reference:
Henrik Zapfe, HFR 2008, S. 188 et seqq.

Linking reference:
http://www.humboldt-forum-recht.de/english/17-2008/index.html

Edited by Peter Schmidt