Font Size
scale up scale down
Imprint
deutsch english 
Pencil drawing of the law school Logo of the Humboldt Forum Recht The logo reflects the ground plan of the Humboldt-University to Berlin
ISSN 1862-7617
Publications - Essays - 2-2012
Search
ersten Beitrag anzeigen  vorherigen Beitrag anzeigen  nächsten Beitrag anzeigen  aktuellsten Beitrag anzeigen

Prof. Dr. Christiane Brors

„Whistleblowing“ und „Verpfeifen“ bei Verdacht auf Straftaten des Arbeitgebers nach der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte vom 21.7.2011


Abstract from the author

Portrait des AutorsIn dem Beitrag wird die neueste Rechtsprechung des EGMR zu den Schutzrechten des Arbeitnehmers im Fall einer Strafanzeige gegen seinen Arbeitgeber auf ihre Konsequenzen für die nationale deutsche Rechtsprechung untersucht. Dabei wird der Ansatz des EGMR kritisiert, dem Arbeitnehmer in Situationen, an denen ein gesteigertes öffentliches Interesse besteht, mehr Schutzrechte einzuräumen als in „normalen“ Fallgestaltungen, in denen der Arbeitnehmer seine Rechte als Staatsbürger wahrnimmt durch Anzeige auf betriebliche Missstände hinzuweisen. Darüber hinaus wird der Ansatz der nationalen Rechtsprechung abgelehnt, dass der Arbeitnehmer in diesen Situationen den Vorwurf zunächst innerbetrieblich klären lassen muss.


Show the article:
Acrobat Reader herunterladen


Index of contents

Category
Labour law

Keywords
Basic Law | BGB | § 612a BGB | Burden of proof | CC | § 186 CC | Civil Code | Communication | Complaint | Compliance-System | Concordance | Criminal Code | Duty of care | Duty of loyality | ECHR | Art. 10 ECHR | Employee | Employer | European Convention on Human Rights | European Court of Human Rights | Federal Labour Court | Free speech | GG | Art. 5 GG | Informant | Information | Internet | Labour Court | Libel | Public | Secondary obligation | Suspicion | Whistleblowing

Quotation reference:
Christiane Brors, HFR 2012, S. 9 et seqq.

Linking reference:
http://www.humboldt-forum-recht.de/english/2-2012/index.html

Edited by Peter Schmidt