Font Size
scale up scale down
Imprint
deutsch english 
Pencil drawing of the law school Logo of the Humboldt Forum Recht The logo reflects the ground plan of the Humboldt-University to Berlin
ISSN 1862-7617
Publications - Essays - 8-1996
Search
ersten Beitrag anzeigen  vorherigen Beitrag anzeigen  nächsten Beitrag anzeigen  aktuellsten Beitrag anzeigen

Prof. Dr. Hasso Hofmann

Die versprochene Menschenwürde


Abstract from the editors

Portrait des AutorsHasso Hofmann untersucht die Bedeutung der Menschenwürdegarantie des Art 1 Abs 1 GG. Nach einer Diskussion der Rechtsprechung und Lehre entwickelt er ein neues Verständnis des Art 1 Abs 1 GG: Menschenwürde wird durch ein wechselseitiges Versprechen der Staatsbürger garantiert; sie entsteht in sozialer Anerkennung. Weiter als herkömmliche Auffassungen wird die Menschenwürde damit zur Basis jeder solidarischen Gemeinschaft: Sie wird zu einem Staatsgründungsversprechen. Praktische Bedeutung gewinnt der Beitrag bei den Diskussionen um politisches Asyl, das vorgeburtliche, das erloschene und das der Selbstbestimmung nicht fähige Leben.

Mit dem Beitrag von Prof. Hofmann setzt sich kritisch Dr. Tiedemann (HFR 7/1997) auseinander.


Show the article:
Acrobat Reader herunterladen


Index of contents

Category
Constitutional Law | Public Law

Quotation reference:
Hasso Hofmann, HFR 1996, S. 47 et seqq.

Linking reference:
http://www.humboldt-forum-recht.de/english/8-1996/index.html

Edited by Dirk Reuter und Wolfgang Wachsmuth