Schriftgröße
vergrößern verkleinern
Impressum
deutsch english 
Bleistiftzeichnung der Juristischen Fakultaet Logo Humboldt Forum Recht Das Logo gibt den Grundriss der Humboldt-Universität zu Berlin in vereinfachter Darstellung wieder
ISSN 1862-7617
Publikationen - Aufsätze - 5-2002
Suche
ersten Beitrag anzeigen   vorherigen Beitrag anzeigen   nächsten Beitrag anzeigen   aktuellsten Beitrag anzeigen

Prof. Hans A. Linde

U.S. Federalism and Election Law (Bush v. Gore)


Kurzfassung der Herausgeber

Portrait des AutorsProfessor Hans A. Linde addresses the continued importance of individual states' laws in the United States of America. As an example, he shows the intertwining of federal and state laws concerning U.S. presidential elections. Then, Linde gives a detailled analysis of the legal issues arising from the presidential election of 2000 (George W. Bush v. Al Gore) and of the judgments by the Florida and the U.S. Supreme Court.


Beitragsanzeige
Acrobat Reader herunterladen


Inhaltsverzeichnis

Kategorie
Ausländisches Öffentliches Recht

Schlagworte
Bush, George W. | Föderalismus | Gore, Al | Oberstes Gericht | Oberstes Gericht Floridas | Präsidentenwahl | USA | Vereinigte Staaten von Amerika | Verfassungsrecht | Wahlrecht

Zitierempfehlung
Hans A. Linde, HFR 2002, S. 56 ff.

Verlinkungsempfehlung
http://www.humboldt-forum-recht.de/deutsch/5-2002/index.html

Bearbeitet von Wolfgang Zenker