Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

ÖRAG Rechtsschutzversicherung

Leistungen & Kosten im Check

Wichtige Infos zur ÖRAG Rechtsschutzversicherung

Leistungs- & Preisvergleich mit anderen Tarifen

Vergleichsrechner schĂŒtzt vor hohen Beitragskosten

Die ÖRAG im Überblick

Firmenname ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG
Firmensitz DĂŒsseldorf
Rechtsform Aktiengesellschaft
GrĂŒndungsjahr 1970
Webseite www.oerag.de
E-Mail info@oerag.de
Hotline +49 (0) 211 529-5555

Vergleich mit Tarifen anderer Versicherer

Platzhalter fĂŒr Vergleichsrechner

Wer ist die ÖRAG?

Das Unternehmen heißt mit vollem Namen ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG. Es ist Mitglied im Verbund der öffentlichen Versicherer und der Sparkassen-Finanzgruppe. Die ÖRAG wurde 1970 gegrĂŒndet und hat ihren Sitz in DĂŒsseldorf. Mit aktuell ca. 1.8 Millionen betreuten VertrĂ€gen ist die ÖRAG der fĂŒnftgrĂ¶ĂŸte Versicherungskonzern in Deutschland. Tochtergesellschaften des Unternehmens sind die D.R.S. Deutsche Rechtsanwalts Service GmbH und Deutsche Assistance Versicherung AG.

Örag Rechtsschutzversicherung Webseite Screenshot
Webseite der ÖRAG Rechtsschutzversicherung | Quelle: www.oerag.de | Stand: MĂ€rz 2020

Leistungen der ÖRAG Rechtsschutzversicherung

Die Versicherung bietet Produkte fĂŒr Privatkunden, Firmen und spezielle Gruppen von Kunden an. Die Rechtsschutzversicherung der ÖRAG ist nach dem Baukastenprinzip aufgebaut. Kunden können sich ihren Vertrag aus den Bestandteilen

  • Privat-Rechtsschutz
  • Berufs-Rechtsschutz
  • Verkehrsrechtsschutz
  • Immobilienrechtsschutz

nach den individuellen Erfordernissen selbst zusammenstellen. In allen Tarifen ist eine kostenlose Erstberatung durch Rechtsreferenten inklusive. Die Kundenhotline MEINRecht ist zum Festnetztarif erreichbar. Dort erfolgt auch die Meldung eines Versicherungsfalls. Die ÖRAG arbeitet durch ihre Tochtergesellschaft, die Deutsche Rechtsanwalts Service GmbH, eng mit VertragsanwĂ€lten zusammen, deren Leistungen stĂ€ndig ĂŒberprĂŒft werden. Auf Wunsch können Versicherungsnehmer jedoch einen Anwalt frei wĂ€hlen. Außer den Kosten fĂŒr den Anwalt und das Gericht werden auch die Kosten fĂŒr eine Mediation (außergerichtliche Einigung) ĂŒbernommen. Die Deckungssumme in Europa ist unbegrenzt, im außereuropĂ€ischen Ausland betrĂ€gt sie 500.000 EUR.

Die bekanntesten Rechtsschutz-Versicherer im Check

Details der Leistungen

Einige Leistungen sind in allen Bausteinen enthalten. Dazu gehören folgende:

  • Steuer-Rechtsschutz (von Einkommenssteuer ĂŒber Kfz-Steuer bis hin zu GrundstĂŒckssteuer)
  • Straf-Rechtsschutz (außer Anklage wegen vorsĂ€tzlicher Handlungen)
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz (fĂŒr Bußgelder aller Art)
  • Schadensersatz-Rechtsschutz (außer Immobilien-Rechtsschutz)
  • Opfer-Rechtsschutz (außer Immobilien-Rechtsschutz)
  • Sozial-Rechtssschutz (außer Immobilien-Rechtsschutz)
  • Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz (nur in den Bausteinen Privatrecht und Berufsrecht)

Exklusiv-Leistungen im Bereich Privat-Rechtsschutz

  • Verwaltungs-Rechtsschutz vor deutschen Gerichten
  • Beratungs-Rechtsschutz im Bereich Familien-, Lebenspartnerschafts und Erbrecht (KostenĂŒbernahme bis 1.000 EUR)
  • Straf-Rechtsschutz fĂŒr ehrenamtliche TĂ€tigkeiten
  • Rechtsschutz als Arbeitgeber von Hauspersonal
  • Arbeits-Rechtsschutz fĂŒr geringfĂŒgig BeschĂ€ftigte
  • Beratungs-Rechtsschutz im Betreuungsrecht (KostenĂŒbernahme bis 1.000 EUR)
  • Cyber-Rechtsschutz (inklusive Vertragsrecht, Schadenersatz, Urheberrecht, aktiver Straf-Rechtsschutz)

Exklusiv-Leistungen im Bereich Verkehrsrechtsschutz

  • Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen (FĂŒhrerscheinentzug)

Exklusiv-Len im Bereich Immobilienrechtsschutz

  • Wohnungs- und GrundstĂŒcks-Rechtsschutz (Nachbarschaftsstreit)

Exklusiv-Leistungen im Bereich Berufs-Rechtsschutz

  • Arbeits-Rechtsschutz (KĂŒndigungsschutzklage)
  • Straf-Rechtsschutz fĂŒr den beruflichen Bereich
  • Rechtsschutz bei AufhebungsvertrĂ€gen (KostenĂŒbernahme bis 1.000 EUR)
  • Rechtsschutz bei Insolvenz des Arbeitgebers

Die Rechtsschutzversicherung kann in den Tarifen Rundum-Schutz ab 27,56 €/Monat oder Rundum-Schutz Plus ab 35,44 €/Monat gebucht werden. Der Tarif Rundum-Schutz beinhaltet die Bausteine Privat-Rechtsschutz, Verkehrsrechtsschutz, Wohnrechtsschutz und Berufs-Rechtsschutz. Beim Tarif Rundum-Schutz Plus sind zusĂ€tzlich zu den oben aufgefĂŒhrten Leistungen Anwaltskosten fĂŒr nicht versicherte private Angelegenheiten in Höhe von maximal 1.000 EUR pro Jahr versichert. Der Versicherungsschutz beschrĂ€nkt sich auf einen Fall jĂ€hrlich, der von einem in Deutschland zugelassenen Anwalt bearbeitet werden kann und auf den deutsches Recht anwendbar ist.  Alle VertrĂ€ge können ohne oder wahlweise mit 150 oder 300 EUR Selbstbeteiligung abgeschlossen werden.

Die Besonderheiten der ÖRAG Rechtsschutzversicherung

  • Die ÖRAG hĂ€lt Angebote fĂŒr spezielle Interessengruppen bereit. Dazu gehören zum Beispiel:

Firmenrechtsschutz

Die Rechtsschutzversicherung fĂŒr Unternehmen beinhaltet:

  • Arbeitgeber-Rechtsschutz bei betriebsbedingten KĂŒndigungen, ArbeitsunfĂ€llen oder Streit mit Behörden
  • Verkehrsrechtsschutz fĂŒr alle Fahrzeuge des Fuhrparks, gleich ob Eigentum, gemietete oder geleaste Fahrzeuge.
  • Gewerberaum-Rechtsschutz bei ungerechtfertigten Nebenkosten, Fehlberechnung der Grundsteuer oder Nachbarschaftsstreit
  • Spezial Straf-Rechtsschutz bei Steuerhinterziehung, illegaler BeschĂ€ftigung oder Umweltdelikten

Landwirte-Rechtsschutz

Die Versicherung ist speziell auf die BedĂŒrfnisse von Betrieben der Land- und Forstwirtschaft zugeschnitten. Neben kommerziellen besteht auch privater Rechtsschutz. Einige Beispiele fĂŒr VersicherungsfĂ€lle:

  • Schadenersatz beim Kauf erkrankter Nutztiere
  • Einforderung von nicht gezahlter Pacht
  • Straf-Rechtsschutz bei Anzeigen wegen GewĂ€sserverunreinigung durch DĂŒngemittel oder BeschĂ€digung des Eigentums Dritter durch Nutztiere
  • Verkehrsdelikte mit firmeneigenen Fahrzeugen (Schlepper, Traktoren, Erntefahrzeuge)
  • Nachforderungen des Finanzamts

Top-Manager Rechtsschutz

Der Rechtsschutz ist auf die BedĂŒrfnisse leitender Angestellter und GeschĂ€ftsfĂŒhrer zugeschnitten. Er umfasst:

  • Anstellungsvertrags-Rechtsschutz
  • Vermögensschaden-Rechtsschutz
  • Spezial-Strafrechtsschutz

Der Top-Manager Rechtsschutz versichert den Vertragsinhaber unter anderem gegen Wirtschaftsstraftaten und fristlose KĂŒndigung des Anstellungsvertrags sowie SchadenersatzansprĂŒche.

Ärzte-Rechtsschutz

Diese Spezialversicherung kann von angestellten und niedergelassenen Ärzten abgeschlossen werden. Der private Bereich ist im Tarif miteingeschlossen. Der Versicherungsnehmer ist gegen eine große Breite von SchadensfĂ€llen gedeckt:

  • VorwĂŒrfe wegen Behandlungsfehler oder fahrlĂ€ssiger Körperverletzung
  • Streitigkeiten mit der kassenĂ€rztlichen Vereinigung
  • ausstehende Honorarforderungen
  • arbeitsrechtliche Klagen von BeschĂ€ftigten
  • Streitigkeiten mit dem Vermieter der PraxisrĂ€ume

Das kostet der ÖRAG Rechtsschutz

Die Kosten beziehen sich auf den Tarif Rundum-Schutz mit einer Selbstbeteiligung von 300 EUR. Die Deckungssumme in Europa ist unbegrenzt. Die Wartezeit betrÀgt 3 Monate. Als Lebenssituation wurde ein Arbeitnehmer zugrunde gelegt, der in einer Mietwohnung lebt.

Versicherte Personen Kosten pro Monat
Single ab 21,50 EUR
Ehepaar/Lebenspartnerschaft ab 23,89 EUR
Familie ab 23,89 EUR

Stand: MĂ€rz 2020

Die Kosten können durch jÀhrliche Zahlungsweise reduziert werden. AbhÀngig vom Wohnort sind zusÀtzliche Rabatte möglich. Die Preise gelten nur bei der Teilnahme am Lastschriftverfahren (Abbuchung).

Wer smart sparen will, sollte die Rechtsschutzversicherung nicht direkt beim Anbieter, sondern ĂŒber ein Vergleichsportal abschließen. Dort ist es fast immer gĂŒnstiger. Die Nutzung derartiger Portale ist fĂŒr Verbraucher kostenlos. Vergleichsportale finanzieren sich durch PrĂ€mien, die sie von den dort gelisteten Anbietern fĂŒr jeden abgeschlossenen Vertrag bekommen. Diese EinkĂŒnfte werden zumindest teilweise an Verbraucher in Form von Rabatten weitergegeben. Pro Jahr macht das eine Einsparung von mehreren Dutzend Euro aus, ohne Abstriche bei der Leistung in Kauf nehmen zu mĂŒssen.

Vor- und Nachteile auf einen Blick

Vorteile der ÖRAG Rechtsschutzpolice

großer Kreis der versicherten Personen

Außer dem Versicherungsnehmer sind dessen Ehe- oder Lebenspartner, die minderjĂ€hrigen Kinder und auch volljĂ€hrige Kinder versichert. Bei Letzteren ist jedoch Voraussetzung, dass sie im Haushalt leben, noch kein dauerhaftes eigenes Einkommen beziehen und noch nicht verheiratet oder in einer Lebenspartnerschaft sind.

MinderjÀhrige, im Haushalt lebende Enkelkinder sind ebenfalls versichert. Das trifft auch auf nicht mehr erwerbstÀtige im Haushalt lebende Familienangehörige ab 60 Jahre sowie auf in einem Pflegeheim untergebrachte Eltern des Versicherungsnehmers zu.

SB-Bonus

Wenn sich Versicherungsnehmer fĂŒr eine von MEINRecht empfohlene Anwaltskanzlei entscheiden, reduziert sich die Selbstbeteiligung um 150 EUR. Wer mit der Empfehlung nicht zufrieden ist, kann seinen Anwalt selbst wĂ€hlen. Entstehende Mehrkosten ĂŒbernimmt die ÖRAG Rechtsschutzversicherung einmalig in Höhe von bis zu 1.000. EUR.

Gute Verbraucherinformation

Auf der Homepage der ÖRAG finden Verbraucher nĂŒtzliche Informationen. Dazu gehören zum Beispiel ein Prozesskostenrechner oder Mustervorlagen fĂŒr eine PatientenverfĂŒgung oder einen Widerspruch gegen Abzocke im Internet.  Die Vorlagen werden als PDF-Datei angeboten. In die Formulare können eigene Angaben eingetragen werden. DarĂŒber hinaus stehen auf der Homepage viele Tipps und RatschlĂ€ge zu juristischen Themen. Die Infos werden stĂ€ndig aktualisiert und sind fĂŒr alle, nicht nur Kunden der ÖRAG, einsehbar.

Nachteile der ÖRAG Rechtsschutzpolice

Kundendienst

Im Internet liest man ĂŒber Beschwerden von Versicherungsnehmer, die mit der Kundendienst-Hotline MEINRecht unzufrieden sind. Die Nummer sei zeitweise nur schlecht erreichbar und die Mitarbeiter oft unhöflich.

Mögliche KĂŒndigung durch Versicherer

Mehrere Kunden beklagten, dass ihnen ihre Rechtsschutzversicherung nach einem Schadensfall einseitig durch die ÖRAG gekĂŒndigt wurde. Bei vielen StreitfĂ€llen besteht kein Versicherungsschutz. Im Schadensfall sollten sich Versicherungsnehmer immer erst an die Kunden-Hotline MEINRecht wenden und sich erkundigen, ob ihr Schaden versichert ist.

Bei Klagen oder Beschwerden ĂŒber eine Versicherung ist der Ombudsmann fĂŒr Versicherungen in Berlin zustĂ€ndig. Kontakt kann per Telefon, E-Mail, Brief oder Fax aufgenommen werden. Die Kontaktdetails stehen im Internet. 

Fazit

Die ÖRAG Rechtsschutzversicherung gehört zu den grĂ¶ĂŸeren deutschen Versicherungsunternehmen. Ihre Leistungen werden als gut eingeschĂ€tzt. Positiv fallen vor allem die vielen Angebote fĂŒr spezielle Gruppen von Versicherten sowie der große Kreis der versicherten Personen auf. SchwĂ€chen bestehen beim Kundendienst und beim Versicherungsschutz in der Praxis. Das Analyseunternehmen Franke und Bornberg GmbH aus Hannover bewertete 2020 die Tarife Rundum-Schutz und Rundum-Schutz Plus fĂŒr Singles und Familien mit dem PrĂ€dikat „Hervorragend“.

War dieser Artikel hilfreich?

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!