Auxilia Rechtsschutzversicherung

Leistungen & Kosten im Check

Wichtige Infos zur Auxilia Rechtsschutzversicherung

Leistungs- & Preisvergleich mit anderen Tarifen

Vergleichsrechner schützt vor hohen Beitragskosten

Kostenloser Vergleich mit Rechtsschutztarifen anderer Versicherer

Unverbindlicher Rechtsschutz-Tarifvergleich

Inklusive übersichtlichem Leistungsvergleich

Rechtsschutztarife kostenlos vergleichen & beantragen

Wer ist die Auxilia?

Die Wurzeln der Auxilia reichen bis ins Jahr 1935 zurück. Damals wurde in Berlin der Automobilclub Kraftfahrer-Schutz e.V. (KS) gegründet. Der KS existiert noch heute und ist mit ca. 600.000 Mitgliedern der drittgrößte deutsche Automobilclub. Im Laufe der Zeit entstanden rund um den KS Automobilclub mehrere Unternehmen, zu denen auch die Auxilia Rechtsschutzversicherung gehört. Sie wurde 1964 gegründet und sitzt in München. Die Angebote der Versicherung richten sich an Privatpersonen und Gewerbetreibende. Auch Senioren oder Angehörige bestimmter Berufsgruppen können sich bei der Auxilia zu günstigen Konditionen versichern. Neben Tarifen, die einen Komplettschutz gewährleisten, können sich Kunden ihren Versicherungsschutz aus verschiedenen Modulen individuell zusammenstellen.

Webseite der Auxilia Rechtsschutzversicherung
Webseite der Auxilia Rechtsschutzversicherung | Quelle: www.ks-auxilia.de | Stand: März 2020

Die Leistungen der Auxilia Rechtsschutzversicherung

Die verschiedenen Tarife der Auxilia haben (bis auf wenige Ausnahmen) einige Leistungen gemeinsam. Dazu gehören zum Beispiel:

  • unbegrenzte Deckungssumme in Europa und weltweit
  • weltweiter Versicherungsschutz ohne zeitliche Begrenzung
  • keine Begrenzung bei Starfkaution
  • telefonische Rechtsberatung durch unabhängige Anwälte
  • Empfehlung eines Anwalts in der Nähe des Kunden
  • Recht zur freien Wahl des Anwalts
  • Mediation (außergerichtliche Einigung) wird gefördert
  • Wahl zwischen verschiedenen Optionen bei der Selbstbeteiligung
  • mehr als 100 Musterverträge, beispielsweise zu den Bereichen Arbeitsrecht, Mietrecht, Reise & Urlaub, Internet, Widersprüche, Mahnbescheide, Schufa und viele andere

Die bekanntesten Rechtsschutz-Versicherer im Check

Details der Leistungen

Das Angebot der Auxilia umfasst 2 Tarife für einen Komplettschutz:

  • JURPRIVAT (Privat + Beruf + Verkehr + Vorsorge + Wohnen + Spezial-Strafrechtschutz)
  • JURSENIOR (Privat + Verkehr + Vorsorge + Wohnen + Spezial-Strafrechtsschutz)

Darüber hinaus können Interessenten eine klassische Rechtsschutzversicherung für die Bereiche Privatrecht, Beruf und Verkehr abschließen. Darin ist auch der Bereich Vorsorge enthalten.

Eine weitere Option ist die Tarif-Kombination bestehend aus den Modulen Privat- und Verkehrsrechtsschutz mit dem Bereich Vorsorge inklusive.

Sowohl der Privat- als auch der Verkehrsrechtsschutz können auch einzeln abgeschlossen werden.

Der Tarif Basis Flex bietet einen Grundschutz in den Bereichen Privatrechtsschutz, Verkehrsrechtsschutz und Berufsrechtsschutz. In diesem Tarif ist jedoch das Leistungsangebot weniger umfangreich als bei den anderen Kombinationen.

Tarif JURPRIVAT

Dieser Tarif bietet eine umfassende Absicherung in 6 Bereichen. Zusätzlich zu den oben erwähnten wichtigsten Gebieten des Rechts zeichnet er sich durch einen Vorsorge-Rechtsschutz für neu hinzukommende Risiken aus.

Die Selbstbeteiligung kann in verschiedenen Varianten gewählt werden: 150 €, 250 € oder fallende Selbstbeteiligung.

Der Tarif JURPRIVAT kann mit anderen Produkten ergänzt werden, zum Beispiel:

Kleinunternehmer-Rechtsschutz

  • Versicherungsschutz besteht für das im Versicherungsschein genannte Gewerbe oder Nebentätigkeit bis zu einem Bruttoumsatz von 24.000 €/Jahr
  • Versicherungsschutz auch für Streitfälle mit angestellten Personen
  • Optional auch mit Inkasso-Rechtsschutz
  • Pro Rechtsfall 250 € Selbstbeteiligung

Vermieter-Rechtsschutz

  • Versicherungsschutz besteht für vermietete oder verpachtete Häuser, Wohnungen, Garagen, Grundstücke und Gewerbeobjekte
  • Versicherungsschutz nur innerhalb Deutschlands und für maximal 5 Wohneinheiten
  • Selbstbeteiligung wahlweise 150 oder 250 €

Anstellungsvertrags-Rechtsschutz

  • spezieller Versicherungsschutz für Vorstände und Geschäftsführer
  • gilt bis zu einem Jahresbruttoeinkommen von 120.000 €
  • versichert sind Streitfälle resultierend aus dem Anstellungsvertrag mit der AG oder GmbH
  • Selbstbeteiligung 250 € pro Rechtsfall

Tarif JURSENIOR

Der Tarif verfügt über besondere Leistungen, die sich für Senioren als besonders hilfreich erwiesen haben. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Rechtsschutz in Betreuungsverfahren
  • Altersvorsorge- und Sparer-Rechtsschutz
  • Zeugenbeistand
  • Beistand im Verwaltungsrecht
  • Nachsorge-Rechtsschutz für Bestattungs- und Bestattungsvorsorgeverträge für die Erben des Versicherungsnehmers
  • Rechtsschutz bei Streit über den altersbedingten oder medizinisch notwendigen Umbau der eigenen Wohnung
  • Arbeits-Rechtsschutz für geringfügige Beschäftigung
  • Rechtsschutz bei Streit mit Hausangestellten
  • Streitfälle zum Thema betriebliche Altersvorsorge
  • Pflegeberatungs-Rechtsschutz
  • Schutz bei fehlerhaften Rentenbescheiden oder Antrag auf eine Pflegestufe (Erstberatung)
  • feste Selbstbeteiligung mit 150 oder 250 € oder fallende Selbstbeteiligung möglich

Tarif Basis Flex

Dieser Tarif versichert die Bereiche Privatrecht, Beruf und Verkehr. Der Tarif bietet nur eingeschränkte Leistungen, zeichnet sich dafür aber durch besonders günstige Beiträge aus. Die wichtigsten Unterschiede zu den anderen Tarifen sind:

  • Deckungssumme 300.000 €
  • feste Selbstbeteiligung mit 300 €
  • kein Vorsorge-Rechtsschutz
  • Arbeits-Rechtsschutz nur vor deutschen Gerichten
  • Sozial-, Steuer- und Verwaltungs-Rechtsschutz nur bei Gerichtsverfahren
  • Kreis der versicherten Personen kleiner
  • kein erweiterter Beratungs-Rechtsschutz
  • Wartezeit 6 Monate

 Der Tarif kann durch den Mieter-Rechtsschutz Basis Flex ergänzt werden.

Die Besonderheiten der Auxilia Rechtsschutzversicherung

Die wichtigste Besonderheit der Auxilia Rechtsschutzversicherung ist die Mitgliedschaft im KS Automobilclub. Die Beiträge sind bereits in den Prämien enthalten.

Im Bereich Verkehr erstreckt sich der Rechtsschutz auch auf E-Scooter, die bekanntlich in der letzten Zeit immer populärer werden. Der Versicherungsschutz erstreckt sich jedoch nur auf E-Scooter, die mit einer gültigen Versicherungsplakette versehen sind. Gemietete oder ausgeliehene E-Scooter sind ebenfalls im Versicherungsschutz eingeschlossen.

Bei allen Premium-Leistungen, beispielsweise Online-Rechtsberatung inklusive Upload von Dokumenten oder auch einer telefonischer Mediation wird die Selbstbeteiligung nicht in Anspruch genommen.

Das kostet der Auxilia Rechtsschutz

Kenndaten JURPRIVAT Privat + Beruf + Verkehr Basis Flex Privatrecht
Monatsbeitrag 25,54 € 17,59 € 13,17 € 11,40 €
Jahresbeitrag 306,48 € 211,08 € 158,04 € 136,80 €
Selbstbeteiligung 250 € 400 €, fallend 150/300 € 250 €

In allen Beiträgen ist bereits der Mitgliedsbeitrag zum Kraftfahrer-Schutz e.V. (KS) in Höhe von 28,68 € enthalten. Grundlage der Beispiele ist ein verheirateter Versicherungsnehmer, dessen Ehepartner ebenfalls berufstätig ist.

Quelle: Beitragsrechner auf www.ks-auxilia.de (Stand: April 2020)

Vor- und Nachteile auf einen Blick

Vorteile der Auxilia Rechtsschutzpolice

großes Leistungsangebot

Bei welcher anderen Rechtsschutzversicherung ist die Mitgliedschaft in einem der größten Automobilclubs bereits inklusive? Da hebt sich die Auxilia markant von den anderen Anbietern ab. Jedoch auch bei den reinen Versicherungsleistungen bekommen die Kunden für ihre Beiträge viel geboten. Dazu gehören beispielsweise unbegrenzte Deckungssumme in Europa und weltweit sowie zeitlich unbefristeter Versicherungsschutz im Ausland.

Verschiedene Varianten der Selbstbeteiligung

Versicherungsnehmer können sich zum Beispiel für eine fallende Selbstbeteiligung entscheiden. Diese beginnt mit 400 € und fällt nach jedem Jahr ohne Schaden um 100 €, bis sie letztendlich auf Null reduziert wird. Bei einer variablen Selbstbeteiligung muss der Versicherungsnehmer 300 € für einen Rechtsfall selbst tragen. Entscheidet er sich, einen von der Auxilia vorgeschlagenen Anwalt mit dem Fall zu beauftragen, reduziert sich die Selbstbeteiligung auf 150 €.

Update-Garantie

Alle Tarife werden automatisch angepasst. Beitragsneutrale Leistungsverbesserungen werden in die Tarife integriert.

Nachteile der Auxilia Rechtsschutzpolice

Versicherungsbedingungen teilweise schwer verständlich

Wer sich die Konditionen genau durchliest, benötigt zumindest Grundkenntnisse im Versicherungswesen, um den Inhalt richtig zu verstehen.

Bekanntheit

Die Auxilia bietet gute Produkte zu niedrigen Kosten an, ist aber trotzdem noch relativ wenig bekannt.

Fazit

Die Auxilia überzeugt vor allem durch eine einzigartige Kombination von Rechtsschutz und Mitgliedschaft in einem Automobilclub. Diese beiden Produkte ergänzen sich ideal. Darüber hinaus finden Versicherungsnehmer bei der Auxilia einen umfangreichen Versicherungsschutz, der weit über die bei anderen Versicherungen üblichen Standards hinaus geht. Davon zeugt auch die ungewöhnliche Tatsache, dass die Auxilia Rechtsschutzversicherung sowohl von Versicherungsmaklern als auch von den Kunden gleichermaßen gelobt wird. Zeugnis von den sehr guten Leistungen der Auxilia legt eine lange Liste von Auszeichnungen ab. Die Rating-Agentur Franke und Bornberg bewertete zum Beispiel den Tarif JURPRIVAT in ihrem Test aus dem Jahr 2019 mit dem Prädikat „Hervorragend“. Ebenfalls im Jahr 2019 wurde die Auxilia Testsieger bei einem Test des „Deutschen Instituts für Servicequalität“.

Die Rechtsschutzversicherung Auxilia hat diese guten Bewertungen zu Recht erhalten. Im Vergleich zu anderen Anbietern der Branche überzeugt sie mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Besonders Kraftfahrer oder Senioren finden hier einzigartige Angebote.

Quellen & weiterführende Links