Getsafe Rechtsschutzversicherung

Leistungen & Kosten im Check

Wichtige Infos zur Getsafe Rechtsschutzversicherung

Leistungs- & Preisvergleich mit anderen Tarifen

Vergleichsrechner schĂĽtzt vor hohen Beitragskosten

Kostenloser Vergleich mit Rechtsschutztarifen anderer Versicherer

Unverbindlicher Rechtsschutz-Tarifvergleich

Inklusive ĂĽbersichtlichem Leistungsvergleich

Rechtsschutztarife kostenlos vergleichen & beantragen

Wer ist Getsafe?

Viele Unternehmen in der Versicherungsbranche können auf jahrzehntelange Erfahrungen zurückblicken. Es gibt aber auch Newcomer wie die Versicherung Getsafe aus Heidelberg. Die Firma wurde erst 2015 durch 3 enthusiastische junge Leute gegründet und ist dabei, sich in der Branche einen Namen zu machen. Getsafe ist ein Vollversicherer und bietet außer einer Rechtsschutzversicherung noch weitere Produkte, wie beispielsweise Haftpflicht-, Hausrats- oder Reisekrankenversicherungen an. Getsafe setzt voll auf die Digitalisierung. Die Rechtsschutzversicherung ist Online über eine App abschließbar. Die Vertriebsstruktur ist schlank, da Getsafe weder Agenturen unterhält noch Mitarbeiter im Außendienst beschäftigt. Kunden können trotzdem jederzeit Kontakt zu Getsafe herstellen, per Telefon oder via App. Letztere dient auch dazu, die Verträge zu pflegen und auf dem neuesten Stand zu halten. Die Münchener Rückversicherung steht als bewährter Partner Getsafe zur Seite.

Webseite der Getsafe Rechtsschutzversicherung
Webseite der Getsafe Rechtsschutzversicherung | Quelle: www.hellogetsafe.de | Stand: April 2020

Leistungen der Getsafe Rechtsschutzversicherung

Getsafe bietet eine Rechtsschutzversicherung fĂĽr Privatpersonen an. Sie besteht aus den 3 Bausteinen:

  • Privatrecht fĂĽr allgemeine juristischen Streitfälle des Alltags
  • Berufsrecht fĂĽr Streit mit dem Arbeitgeber/Dienstherrn oder Kollegen
  • Verkehrsrecht fĂĽr alle Verkehrsteilnehmer: Fahrer und Insassen von Fahrzeugen, FuĂźgänger, Radfahrer und Fahrgäste öffentlicher Verkehrsmittel

Als Zusatzbaustein kann auch der Bereich Wohnrecht gebucht werden. Er eignet sich für Mieter und  Eigentümer von Eigenheimen und Wohnungen. Der Wohn-Rechtsschutz schützt bei Streit mit dem Vermieter oder Nachbarn.

Rechtsschutz-Versicherer im Check

Details der Leistungen

Leistungen KostenĂĽbernahme
Deckungssumme Europa unbegrenzt
Deckungssumme Welt bis 300.000 €
Selbstbeteiligung 300 €, fallend
Darlehen für Strafkaution bis 200.000 €
Mediation bis 10.000 € pro Fall

FĂĽr welche Bereiche Kosten ĂĽbernommen werden:

  • Honorar des Anwalts in gesetzlicher Höhe
  • Kosten fĂĽr das Gericht und den Gerichtsvollzieher
  • Ausgaben fĂĽr vom Gericht geladene Zeugen und Sachverständige
  • Kosten des Prozessgegners bei Anordnung durch das Gericht
  • Kosten fĂĽr einen technischen Sachverständigen bei auĂźergerichtlichen Verfahren
  • Kosten fĂĽr ein Schieds- oder Schlichtungsverfahren bis zur Höhe, die bei der Anrufung eines Gerichts in der 1. Instanz entstehen wĂĽrden
  • Kostenlose Anwalts-Hotline. Die Hotline steht rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche zur VerfĂĽgung. Versicherungsnehmer können Kontakt zu erfahrenen Anwälten aufnehmen.
  • Kostenlose Erstberatung. Durch die Benutzung der Erstberatung wird die Selbstbeteiligung nicht in Anspruch genommen.
  • Mediation statt Rechtsstreit. Getsafe ĂĽbernimmt die Kosten fĂĽr eine schnelle auĂźergerichtliche Beilegung eines Streitfalls.
  • Erweiterter Kreis der versicherten Personen. Im Familientarif sind auch die Kinder kostenlos versichert, sofern sie im Haushalt des Versicherungsnehmers leben und weder verheiratet sind noch ein eigenes Einkommen beziehen.
  • Bequeme Schadensmeldung. Bei einem Versicherungsfall kann der Schaden sehr einfach und rund um die Uhr mit Hilfe der Getsafe App gemeldet werden.
  • Schadensersatz: Forderungen nach Ausgleich entstandener Schäden und Schmerzensgeld
  • Vertrags- und Sachenrecht: Streit um Kaufverträge, Dienstleistungen oder mangelhafte Produkte und Reparaturen.
  • Verwaltungs-, Steuer- und Sozialrecht: Streit mit Behörden, beispielsweise dem Finanzamt oder der Krankenkasse.
  • Straf-Rechtsschutz: bei VorwĂĽrfen einer fahrlässig begangenen Straftat, beispielsweise fahrlässige Körperverletzung
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz: bei BuĂźgeldverfahren, beispielsweise wegen Lärmbelästigung oder Versäumnis der Meldepflicht
  • Opfer-Rechtsschutz: versicherte Personen, die Opfer einer Straftat werden, können vor Gericht als Nebenkläger auftreten.
  • Arbeitsrecht: Der Versicherungsnehmer erhält Schutz bei Streit mit dem Arbeitgeber, beispielsweise bei Abmahnungen, KĂĽndigung, Weihnachtsgeld oder Durchsetzung von UrlaubsansprĂĽchen. Das Arbeitsrecht betrifft auch Streitfälle mit Kollegen, beispielsweise Mobbing, Diskriminierung oder sexuelle Belästigung.
  • Standes- und Disziplinarrecht: Der Schutz wird gewährt, wenn gegen DisziplinarmaĂźnahmen des Arbeitgebers vorgegangen werden soll.
  • Schadensersatz: Die Rechtsschutzversicherung ĂĽbernimmt Kosten aus Streitfällen wegen eines Verkehrsunfalls. Sie hilft, Forderungen nach Schmerzensgeld, Ăśbernahme der Reparaturkosten, Bezahlung des Verdienstausfalls und ähnliches durchzusetzen.
  • Vertrags- und Sachenrecht: Durchsetzung von Forderungen bei mangelhaft ausgefĂĽhrten Reparaturen oder bei Beanstandungen einer Mietwagenfirma, auch bei Problemen mit dem Kauf oder Verkauf eines Fahrzeugs.
  • Strafrecht: Die Versicherung vertritt die Interessen des Versicherten bei Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung oder Unfallflucht.
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz: Er gewährt juristischen Beistand bei BuĂźgeldverfahren, beispielsweise bei Parkverstößen oder Strafzetteln wegen Ăśberschreitung des Tempolimits.

Die Besonderheiten der Getsafe Rechtsschutzversicherung

In der Rechtsschutzversicherung des Startups Getsafe kann der Baustein Wohnen zusätzlich zu den Bereichen Privat, Beruf und Verkehr gebucht werden. Er eignet sich sowohl für Mieter als auch für Eigentümer selbst bewohnter Immobilien.

 

Der Wohn-Rechtsschutz versichert folgende Ereignisse:

  • Streitigkeiten mit dem Vermieter oder der Hausverwaltung: Mietmängel, ungerechtfertigte Mieterhöhung, Fehler in der Nebenkostenabrechnung oder KĂĽndigung wegen Eigenbedarf.
  • Streitigkeiten mit Nachbarn: Lärmbelästigung, Verschmutzung des Treppenhauses, unerlaubtes Grillen auf dem Balkon und anderes.
  • Verwaltungs-Rechtsschutz: Streit mit dem Finanzamt wegen der GrundstĂĽckssteuer oder mit der örtlichen Behörde wegen der MĂĽllgebĂĽhren.
  • Streitigkeiten um Photovoltaik-Anlagen: Dazu gehört beispielsweise ein Streit mit dem Energieversorger ĂĽber die EinspeisungsvergĂĽtung.

Das kostet der Getsafe Rechtsschutz

Es ist leider nicht möglich, an dieser Stelle eine Tabelle mit den Kosten einzufügen, weil Getsafe darüber keine Auskünfte zur Verfügung stellt. Auf der Webseite hellogetsafe.com/de-de/p/rechtschutz-de ist lediglich ein Hinweis zu finden, der besagt, dass die Rechtsschutzversicherung ab 17,79 € im Monat kostet. Es wird keine Aussage gmacht, ob es sich bei der Angabe um einen Familien- oder Single-Tarif handelt. Leider stellt Getsafe keinen Beitragsrechner oder Konfigurator zur Verfügung, der es Interessenten  ermöglichen würde, die Höhe des Beitrags zumindest grob abzuschätzen, bevor es zu einem Vertragsabschluss kommt.

Vor- und Nachteile auf einen Blick

Vorteile der Getsafe Rechtsschutzpolice

Die Selbstbeteiligung beträgt anfangs 300 €. Nach jedem Jahr ohne Schadensmeldung reduziert sie sich um 100 € bis sie schließlich nach 4 Jahre auf Null zurückgeht, ohne dass dadurch die Beiträge steigen.

Beim Steuer-, Verwaltungs- und Sozial-Rechtsschutz werden nicht nur die Kosten für Streitfälle vor Gericht übernommen, sondern auch bereits schon im Widerspruchsverfahren.

Ziemlich einmalig in der Branche ist die kurze Laufzeit. Der Vertrag kann täglich gekündigt werden. Kunden, denen die Konditionen nicht zusagen, können schnell und bequem zu einem anderen Anbieter wechseln.

Über die App können Schäden rund um die Uhr gemeldet werden. Dafür steht ein Chat-Bot zur Verfügung. Die Bearbeitung der Meldung beginnt sofort.

Nachteile der Getsafe Rechtsschutzpolice

Trotzdem sie erwähnt werden, sind die exakten Konditionen der Rechtsschutzversicherung nicht einsehbar oder zumindest sehr gut versteckt. Nur ein paar allgemeine Hinweise stehen zur Verfügung.

Von einer Versicherung, die sich zum Ziel gesetzt hat, frischen Wind in die Branche zu bringen, könnte größere Offenheit erwartet werden. Interessenten kaufen nicht gern die Katze im Sack. Sie wollen vor Vertragsabschluss wissen, welche Kosten auf sie zukommen.

Fazit

Die Getsafe Rechtsschutzversicherung ist rein digital aufgebaut. Kunden bewerten sie mit dem Prädikat „Sehr Gut“, besonders in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Bemerkenswert ist zum Beispiel die kurze Zeit, die für eine Schadensregulierung benötigt wird. Das ist nicht zuletzt der Getsafe App zu verdanken. Darauf kommt es ja bei jeder Versicherung am meisten an. Wegen ihrer Präsentation ist Getsafe vor allem für junge Leute interessant. Selbst wenn die eine oder andere Kondition nicht zusagen sollte, kann der Versicherungsnehmer ja jederzeit seinen Vertrag kündigen. Dass sich die Kunden nicht in Verträgen mit langer Laufzeit binden müssen, ist der größte Vorteil der Rechtsschutzversicherung von Getsafe.