BGV Rechtsschutzversicherung

Leistungen & Kosten im Check

Wichtige Infos zur BGV Rechtsschutzversicherung

Leistungs- & Preisvergleich mit anderen Tarifen

Vergleichsrechner schützt vor hohen Beitragskosten

Kostenloser Vergleich mit Rechtsschutztarifen anderer Versicherer

Unverbindlicher Rechtsschutz-Tarifvergleich

Inklusive übersichtlichem Leistungsvergleich

Rechtsschutztarife kostenlos vergleichen & beantragen

Wer ist die BGV / Badische Versicherung?

Die Badische Gemeindeversicherung wurde 1923 als Spezialversicherer für Städte und Kommunen im ehemaligen Land Baden gegründet. Bis heute ist die Versicherung eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und Marktführer für kommunale Versicherungen in der Region Baden. Die BGV hat ihren Sitz in Karlsruhe. Sie bietet auch verschiedene Versicherungsprodukte für Privat-und Firmenkunden an. Dazu gehören außer Rechtsschutzversicherungen (Badische Rechtsschutzversicherung AG) auch Sach-, Unfall, Haftpflicht- und Kfz-Versicherungen. Die BGV betreibt mehrere Kundencenter in der Region und betreut insgesamt mehr als 1,6 Millionen Verträge. Die Badische BGV ist nicht nur im Südwesten Deutschlands tätig, sondern bietet Versicherungsschutz für Kunden in ganz Deutschland.

Webseite der BGV Badischen Rechtsschutzversicherung
Webseite der VGH Rechtsschutzversicherung | Quelle: www.bgv.de | Stand: April 2020

Leistungen der BGV Rechtsschutzversicherung

Interessenten können sich bei der BGV für 3 verschiedene Tarife entscheiden:

  • Klassik/proSB (Grundschutz, bestehend aus Privat-, Verkehrs- und Berufs-Rechtsschutz)
  • Exklusiv/pro Comfort: Rechtsschutz mit Zusatzleistungen
  • 58plus Rechtsschutz Exklusiv: Spezialtarif für Senioren

Alle Versicherungsnehmer haben das Recht, eine kostenlose Erstberatung per Telefon in Anspruch zu nehmen. Dadurch wird die Selbstbeteiligung nicht beansprucht. Zu den versicherten Personen gehören der Versicherungsnehmer und sein Ehe- oder Lebenspartner sowie die im gemeinsamen Haushalt lebenden Kinder. Letztere sind so lange im Versicherungsschutz inkludiert, bis sie entweder heiraten oder ein dauerhaftes eigenes Einkommen verdienen.  Eine Altersbegrenzung existiert nicht. Eltern oder Großeltern sind ebenfalls in den Versicherungsschutz eingeschlossen, wenn sie im selben Haushalt wie der Versicherungsnehmer leben und nicht mehr berufstätig sind.

Bei Streitfällen bietet die BGV Mediation zur Konfliktlösung an. In diesem Fall wird die Selbstbeteiligung ebenfalls nicht beansprucht.

Die Grundleistungen der Tarife im Vergleich

Deckungssumme 1 Million € unbegrenzt 1 Million €
Strafkaution 200.000,00€ 300.000,00€ 200.000€
Deckungssumme Welt 100.000 €/3 Monate 300.000 €/6 Monate 100.000 €/3 Monate
Selbstbeteiligung variabel variabel variabel
Sozial-Rechtsschutz für Gerichtsverfahren auch außergerichtlich auch außergerichtlich
Steuer-Rechtsschutz für Gerichtsverfahren auch außergerichtlich auch außergerichtlich
Verwaltungs-Rechtsschutz für Gerichtsverfahren auch außergerichtlich auch außergerichtlich
Rechtsschutz bei Aufhebungsverträgen ohne bis 1.000 € ohne
Rechtsschutz in Bausachen ohne bis 1.000 € bis 1.000 €

Die bekanntesten Rechtsschutz-Versicherer im Check

Die Besonderheiten der BGV Rechtsschutzversicherung

Tarif Exklusiv/proComfort

Der Tarif Exklusiv/proComfort bietet einige Zusatzleistungen an, die über den üblichen Rahmen hinausgehen. Dazu gehören unter anderem:

  • Bei Arbeitslosigkeit wird die Versicherung bis zu einem Jahr beitragsfrei gestellt
  • Steuer-, Sozial- und Verwaltungs-Recht Schutz auch schon bei Widerspruchsverfahren, nicht erst vor Gericht
  • Beratungs-Rechtsschutz bei der Testamentserstellung
  • erweiterter Arbeits-Rechtsschutz bei Aufhebungsverträgen
  • erweiterter Beratungs-Rechtsschutz im Familien-, Erb- und Lebenspartnerschaftsrecht (Beratung über die Erstberatung hinaus)
  • Internet-Rechtsschutz: Schutz bei Identitätsdiebstahl und Datenmissbrauch, Schutz bei Vorwürfen von privaten Verstößen gegen das Urheberrecht
  • Pflegeberatungs-Rechtsschutz (bei Problemen mit der Beantragung eines Pflegegrads)
  • Onlineerstellung einer Patientenverfügung

Tarif 58plus Exklusiv

In diesem Tarif sind die Enkelkinder bis zum 14. Lebensjahr mitversichert. Ein besonderes Plus ist der Service „mobiler Anwalt“. Bei Unfall, Krankheit oder Behinderung kommt der Anwalt nach Hause oder ins Krankenhaus. Folgende Zusatzleistungen werden angeboten:

  • Arbeits-Rechtsschutz für geringfügige Beschäftigung, Arbeitgeber für Hauspersonal, Pensionszusagen, beihilferechtliche Ansprüche aus öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnissen
  • Verwaltungs-Rechtsschutz bereits ab dem Einspruchsverfahren
  • Ehrenamts-Rechtsschutz, beispielsweise bei Vorwürfen der Unterschlagung
  • Vereins-Rechtsschutz, beispielsweise bei Streit um Beiträge oder Ausschlüsse
  • Kostenbeteiligung an Fahrsicherheitstraining oder Seminar
  • Reisetelefon - reisemedizinische Beratung
  • Gesundheitstelefon – Beratung zu juristischen Problemen rund um die Gesundheit
  • Arzthaftungsgutachten: bei Fehlbehandlungen werden Kosten bis zu 1.000 €/Jahr für Privatgutachten übernommen
  • Beratungs-Rechtsschutz für Eltern-Unterhalt
  • Vermittlung eines Pflegeheimplatzes in Wohnortnähe
  • Steuer-Rechtsschutz bereits ab Einspruch
  • Kapitalanlagen-Rechtsschutz bis 10.000 €/Jahr
  • Restschuld Verbraucherinsolvenz (bis 250 €/Jahr)
  • Bauherren-Rechtsschutz für altersgerechtes Umbauen
  • digitaler Nachlass

Das kostet die Badische BGV Rechtsschutzversicherung

Die Werte in der Tabelle sind nur Beispiele. Ihnen liegt ein 35 Jahre alter Muster-Versicherungsnehmer zugrunde, der in der Privatwirtschaft arbeitet und zur Miete wohnt.

Familie Privat + Beruf + Verkehr 228,99 €/Jahr 282,60 €/Jahr
inklusive Wohnen 273,70 €/Jahr 327,61 €/Jahr
Single Privat + Beruf + Verkehr 205,82 €/Jahr 254,35 €/Jahr
inklusive Wohnen 250,83 €/Jahr 299,36 €/Jahr

Die Angabe der Beiträge beruht auf jährlicher Zahlungsweise. Die Laufzeit der Tarife ist mit 5 Jahren angesetzt. 

Quelle: www.bgv.de  (Stand: April 2020)

Vor- und Nachteile auf einen Blick

Vorteile der BGV Rechtsschutzpolice

Sehr großer Leistungsumfang

Die Rechtsschutzversicherung bietet Leistungen, die weit über die der anderen Anbieter hinaus gehen. Welche Rechtsschutzversicherung bietet schon ein Reise- und Gesundheitstelefon an, eine Beratung zum Thema Pflege oder Hilfe bei der Beantragung eines Pflegegrads oder der Suche nach einem Platz im Pflegeheim an?

Variable Selbstbeteiligung

Versicherungsnehmer können eine Selbstbeteiligung von 150 oder 250 € wählen. Wenn sie sich für einen von der BGV empfohlenen Anwalt entscheiden, reduziert sich die Selbstbeteiligung auf 150 €. Bei freier Wahl des Anwalts beträgt die Selbstbeteiligung 250 €. Wer besonders günstige Beiträge zahlen will, kann sich auch für einen Tarif mit 400 € Selbstbeteiligung entscheiden.

Gute Absicherung im Bereich Internet

Dazu gehört zum Beispiel der Reputationsschutz. Das bedeutet, verleumderische, beleidigende oder diskriminierende Inhalte im Internet werden entfernt. Bei Cyber-Mobbing wird eine aktive Strafverfolgung eingeleitet. Bei psychischen Problemen, die durch elektronische Medien verursacht werden (Mobbing, Rufschädigung) erfolgt eine telefonische psychologische Betreuung

Sehr guter Aufbau der Homepage

Die Homepage der BGV ist sehr gut aufgebaut. Die Leistungen sind ausführlich erklärt. Mit dem Beitragsrechner können Interessenten abschätzen, welche Kosten auf sie zukommen.

Nachteile der BGV Rechtsschutzpolice

Einschränkungen beim Tarif Klassik/proSB

So umfangreich die Leistungen in den Tarifen Exklusiv/pro Comfort und 58plus Rechtsschutz exklusiv auch sind, weist der günstige Basis-Tarif Lücken auf. Die Deckungssumme im Ausland beträgt nur 100.000 € und Versicherungsschutz wird nur für maximal 3 Monate gewährt. In der Praxis hat sich oft gezeigt, dass so ein Betrag nicht ausreicht. Für ein paar Euro mehr bieten der Tarif Exklusiv/proComfort oder 58plus Rechtsschutz exklusiv (für Senioren) deutlich bessere Konditionen.

Regionaler Aufbau

Obwohl die Rechtsschutzversicherung der BGV in ganz Deutschland angeboten wird, gibt es Kundencenter nur im Südwesten: in Karlsruhe, Freiburg i. Br., Offenbach, Mannheim, Konstanz, Pforzheim, Heidelberg und Mosbach. Kunden in den übrigen Gebieten Deutschlands müssen sich mit dem Kontakt per Telefon oder Online begnügen.

Fazit

Die Badische BGV Rechtsschutzversicherung überzeugt in den Tarifen Exklusiv/proComfort und 58plus Rechtsschutz exklusiv durch überdurchschnittlich gute Leistungen. Darunter sind Angebote, die für eine Rechtsschutzversicherung sehr ungewöhnlich sind. Senioren werden sich beispielsweise über die vielen Extra-Leistungen freuen. Dabei handelt es sich teilweise um echte Hilfsangebote, die das Leben im Alltag erleichtern. Aber auch andere Kunden sind mit der BGV sehr zufrieden. Das sehen auch unabhängige Tester so. Im Jahr 2017 testete die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH im Auftrag von N24 (jetzt Welt) 14 Rechtsschutzversicherungen. Die BGV belegte den 2. Platz in der Kategorie Tarife & Konditionen. Auch die Kunden bewerten den Versicherer mit „Sehr Gut“.