HDI Rechtsschutzversicherung

Leistungen & Kosten im Check

Wichtige Infos zur HDI Rechtsschutzversicherung

Leistungs- & Preisvergleich mit anderen Tarifen

Vergleichsrechner schĂĽtzt vor hohen Beitragskosten

Die HDI im Ăśberblick

Firmenname Haftpflichtverband der Deutschen Industrie
Firmensitz Hannover
Rechtsform Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
GrĂĽndungsjahr 1903
Webseite www.hdi.de
E-Mail [email protected]
Hotline +49 (0) 221 8277-500

Kostenloser Vergleich mit Rechtsschutztarifen anderer Versicherer

Unverbindlicher Rechtsschutz-Tarifvergleich

Inklusive ĂĽbersichtlichem Leistungsvergleich

Rechtsschutztarife kostenlos vergleichen & beantragen

Wer ist die HDI?

Die HDI (Haftpflichtverband der Deutschen Industrie) besitzt die Rechtsform eines VvaG  (Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit). Das Unternehmen mit Sitz in Hannover wurde bereits im Jahr 1903 gegründet. Heute ist die HDI Mehrheitseigentümer sowie Muttergesellschaft der Talanx AG. Der börsennotierte Konzern ist Deutschlands drittgrößte Versicherungsgruppe. Zur HDI gehören mehrere Unternehmen, die verschiedene Versicherungen für Privatkunden und kleine sowie mittelständische Unternehmen anbieten. In Österreich ist die Firma durch die HDI Versicherung AG vertreten. Im Bereich Rechtsschutz bietet die HDI keine eigenen Produkte an. Sie vermarktet stattdessen die Angebote des bekannten Anbieters Roland. Die Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG ist ein enger Kooperationspartner der HDI. Sie hält gute Angebote für Privatpersonen aber auch Firmenkunden bereit.

Webseite der HDI Rechtsschutzversicherung
Webseite der HDI Rechtsschutzversicherung | Quelle: www.hdi.de | Stand: April 2020

Leistungen der HDI Rechtsschutzversicherung

Wie es heute in der Branche üblich ist, besitzt auch die von der HDI angebotene Rechtsschutzversicherung einen modularen Aufbau. Privatpersonen können sich ihre Versicherung aus 4 Grundbausteinen zusammenstellen:

Diese Grundbausteine können durch die Zusatzoptionen

  • Plus Privat
  • JURWAY Privat
  • StrafrechtPlus Privat

ergänzt werden. Die Zusatzoptionen bieten einen erweiterten Versicherungsschutz und/oder zusätzliche Leistungen, die im Grundtarif nicht enthalten sind.

Rechtsschutz-Versicherer im Check

Details der Leistungen

Zu den Leistungen, die in allen Tarifen verfügbar sind, gehört die Anwalts-Hotline JURLINE. Versicherungsnehmer könne dort kostenlos für eine Erstberatung anrufen. Ihnen stehen erfahrene Juristen zur Verfügung, die Auskünfte erteilen und Vorschläge für den weiteren Verlauf machen. Aufgrund ihrer Erfahrung sind die Anwälte zudem in der Lage, ziemlich genau die Erfolgsaussichten einer Klage einzuschätzen. Auf Wunsch empfehlen sie Anwälte, deren Kanzleien sich in der Nähe des Versicherungsnehmers befinden. Der Versicherungsnehmer hat allerdings auch das Recht, einen Anwalt seines Vertrauens zu beauftragen.

Leistungen und Obergrenze der ĂĽbernommenen Kosten

Leistung ĂĽbernommene Kosten
Deckungssumme Europa 1 Million EUR
Deckungssumme weltweit 200.000 €
Maximale Aufenthaltsdauer 1 Jahr
Mediation 10.000 €
Darlehen für Strafkaution 200.000 €
Verstöße gegen Internet-Recht 200.000 €

AufgeschlĂĽsselt nach den Bereichen sehen die Leistungen wie folgt aus:

  • Schadensersatz – UnterstĂĽtzung bei Forderungen nach Schadenersatz und Schmerzensgeld
  • Vertrags- und Sachenrecht – Hilfe bei Problemen mit Kaufverträgen, Durchsetzung von GarantieansprĂĽchen oder mangelhaft ausgefĂĽhrte Reparaturen von Handwerkern
  • Sozial-Rechtschutz – Durchsetzung von AnsprĂĽchen aus einer Berufsunfähigkeit
  • Straf-Rechtsschutz – UnterstĂĽtzung bei Vorwurf einer fahrlässigen Körperverletzung
  • Verwaltungs-Rechtsschutz – UnterstĂĽtzung bei Ă„rger mit Behörden, beispielsweise dem Finanzamt oder der Rentenversicherung
  • Opfer-Rechtsschutz – ermöglicht Opfern einer Straftat den Auftritt als Nebenkläger im Prozess
  • Beratungs-Rechtsschutz - in vielen Bereichen, beispielsweise im Familien- und Erbrecht oder beim Vorwurf eines privaten VerstoĂźes gegen das Urheberrecht im Internet

Der Privat-Rechtsschutz stellt die Basis der Rechtsschutzversicherung dar. Er kann bei Bedarf mit anderen Modulen ergänzt werden.

  • Schadenersatz-Rechtsschutz – bei Forderung nach Schmerzensgeld und Kostenerstattung nach einem Verkehrsunfall
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht – beispielsweise wenn ein gekauftes Fahrzeug Mängel aufweist oder eine Reparatur fehlerhaft durchgefĂĽhrt wurde
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz – hilfreich bei BuĂźgeldverfahren wegen GeschwindigkeitsĂĽberschreitung oder Parkverstößen
  • Straf-Rechtsschutz – greift bei VorwĂĽrfen der fahrlässigen Körperverletzung oder Unfall mit Fahrerflucht
  • Geltungsbereich sind gemietete oder eigene Immobilien, die selbst genutzt werden. Darin eingeschlossen sind auch Garagen und Abstellplätze. Der Immobilien-Rechtsschutz gilt innerhalb Deutschlands.
  • Photovoltaik-Anlagen eingeschlossen
  • Wohnungs- und GrundstĂĽcks-Rechtsschutz – schĂĽtzt bei Streit mit dem Vermieter oder Ă„rger mit den Nachbarn, beispielsweise bei Mietmängeln oder Streit wegen Lärmbelästigung
  • Steuer-Rechtsschutz – gilt in diesem Bereich beim Streit wegen der GrundstĂĽckssteuer oder falsch berechneten AbwassergebĂĽhren
  • Arbeits-Rechtsschutz – Versicherte erhalten UnterstĂĽtzung, wenn sie gegen Abmahnungen oder KĂĽndigungen klagen wollen. Auch wenn es zu Mobbing oder Fällen von sexueller Belästigung kommt, greift der Berufs-Rechtsschutz und ĂĽbernimmt die Kosten fĂĽr Anwalt und Gericht
  • Sozial-Rechtsschutz – UnterstĂĽtzung beim Kampf um die Anerkennung einer Berufskrankheit
  • Steuer-Rechtsschutz – hilft, wenn das Finanzamt die Einkommenssteuererklärung beanstandet und bestimmte Ausgaben nicht anerkennen will
  • Verwaltungs-Rechtsschutz – gewährt UnterstĂĽtzung beispielsweise beim Kampf gegen die Aberkennung der Approbation
  • Rechtsschutz bei Insolvenz des Arbeitgebers (Kosten bis 500 €)

Die Besonderheiten der HDI Rechtsschutzversicherung

Plus-Baustein Privat

Der Zusatzbaustein kann für die Bereiche Privatrechtsschutz und Verkehrsrechtsschutz gebucht werden. Dadurch erhält der Versicherungsnehmer einen größeren Leistungsumfang:

  • Deckungssumme in Europa unbegrenzt
  • Deckungssumme weltweit 400.000 €
  • maximale Aufenthaltsdauer 2 Jahre
  • Darlehen fĂĽr Strafkaution 300.000 €
  • weltweiter Schutz gegen Streitfälle im Internet-Recht bis 400.000 €
  • Kapitalanlagen bis 50.000 € eingeschlossen
  • Beratung im Erb-, Familien- und Lebenspartnerschaftsrecht, KostenĂĽbenahme bis 5.000 €

 

JURWAY Privat

Der Zusatzbaustein kann fĂĽr alle Bereiche abgeschlossen werden. Er beinhaltet vor allem Leistungen Online:

  • JurOnline - Versicherungsnehmer können im Portal Anwälten Fragen stellen und Dateien hochladen. Ein Anwalt antwortet schriftlich innerhalb von 24 Stunden.
  • JurLoad - Sammlung von Musterverträgen, Vorlagen und Formularen.
  • JurCheck - Vor der Unterzeichnung können Verträge und Dokumente zur ĂśberprĂĽfung hochgeladen werden.
  • JurLine - telefonische Rechtsberatung rund um die Uhr, auf Wunsch mit RĂĽckrufoption zu einer festgelegten Zeit.

 

StrafrechtPlus Privat

  • Verteidigung auch bei Vorwurf einer vorsätzlich begangenen Straftat. Dazu zählen zum Beispiel Beleidigung, Diebstahl, Unterschlagung, Betrug, Hausfriedensbruch, Stalking oder Steuerhinterziehung.
  • Sinnvolle Ergänzung fĂĽr Angehörige von Heilberufen, Lehrern und Erziehern, Polizisten, Feuerwehrleute oder leitende Angestellte

Das kostet der HDI Rechtsschutz

Tarif Selbstbeteiligung Kosten pro Monat
Privat + Beruf + Verkehr + Immobilie 500 € 23,85 €
Privat + Beruf + Verkehr + Immobilie 250 € 31,68 €
Privat + Beruf + Verkehr + Immobilie 150 € 34,07 €
Privat + Beruf + Verkehr + Immobilie sowie Plus-Baustein Privat 500 € 28,13 €
Privat + Beruf + Verkehr + Immobilie + Privat 250 € 37,37 €
Privat + Beruf + Verkehr + Immobilie + Privat 150 € 40,18 €

Als Grundlage der Angaben wurde ein Muster-Versicherungsnehmer verwendet, der verheiratet ist, Kinder hat, in einer Mietwohnung wohnt und als Arbeitnehmer in der Privatwirtschaft beschäftigt ist.

Quelle: roland-rechtsschutz.de  (Stand 2020)

Vor- und Nachteile auf einen Blick

Vorteile der HDI Rechtsschutzpolice

Auf der Homepage der Rechtsschutzversicherung finden Interessenten einen Beitragskonfigurator, der eine wertvolle Entscheidungshilfe gibt. Dort können sie beispielsweise sehen, wie sich die Wahl der Selbstbeteiligung auf den Beitrag auswirkt.

Der preiswerte Single-Tarif ist auch für Verheiratete möglich, wenn sie getrennt leben. Alleinerziehende mit Kindern können ebenfalls den Single-Tarif buchen.

Wer 3 Jahre lang keinen Schaden meldet, kann eine kostenlose Rechtsberatung im Wert von maximal 1.000 € zu einem beliebigen Thema in Anspruch nehmen.

Wenn der Versicherungsnehmer krank, behindert oder pflegebedĂĽrftig ist, kommt der Anwalt ins Krankenhaus, nach Hause oder ins Pflegeheim.

Nachteile der HDI Rechtsschutzpolice

Der Basis-Schutz, den die einfachen Tarife bieten, reicht in vielen Situationen nicht aus. Erst durch das Buchen von teuren Zusatzbausteinen gibt es umfassenden Schutz.

Die Informationen auf der Homepage sind oft zu allgemein gehalten. Konkrete Aussagen über Deckungssumme oder Geltungsbereiche sind unauffällig in den Fließtext eingebettet.

Fazit

Die HDI Rechtsschutzversicherung (besser gesagt die Roland Rechtsschutzversicherung) bietet ihren Kunden einen umfassenden Rechtsschutz zu einem günstigen Preis. Die Kunden bewerteten die HDI mit dem Gesamturteil „Sehr Gut“. Auch die Rating-Agentur Franke und Bornberg sah das ganz ähnlich. Bei einem Test, der im Jahr 2019 durchgeführt wurde, gab sie der Rechtsschutzversicherung der HDI das Gesamtprädikat „Hervorragend“. Abgesehen von einigen kleineren Schwächen lohnt es sich definitiv, auf der Suche nach einer passenden Rechtsschutzversicherung das Angebot der HDI genau unter die Lupe zu nehmen.