Roland Rechtsschutzversicherung

Leistungen & Kosten im Check

Wichtige Infos zur Roland Rechtsschutzversicherung

Leistungs- & Preisvergleich mit anderen Tarifen

Vergleichsrechner schĂĽtzt vor hohen Beitragskosten

Kostenloser Vergleich mit Rechtsschutztarifen anderer Versicherer

Unverbindlicher Rechtsschutz-Tarifvergleich

Inklusive ĂĽbersichtlichem Leistungsvergleich

Rechtsschutztarife kostenlos vergleichen & beantragen

Ăśber die Roland Rechtsschutzversicherung

Die Roland-Rechtsschutz-AG ist eines von 3 Unternehmen der Roland-Gruppe, die sich auf Rechtsschutzversicherungen, Assistance- und Schutzbriefversicherungen spezialisiert haben. Das Versicherungsunternehmen wurde 1957 gegründet und hat seinen Sitz in Köln. Mit ca. 1,8 Millionen Kunden ist die Roland Rechtschutzversicherung der drittgrößte Anbieter in Deutschland. Sie beschäftigt keine eigenen Außendienstmitarbeiter. Kunden können Verträge über verschiedene große deutsche Versicherungen wie Axa oder Gothaer abschließen. Seit 2015 können Direktverträge auch Online abgeschlossen werden.

Roland Rechtsschutzversicherung Webseite Screenshot
Webseite der Roland Rechtsschutzversicherung | Quelle: www.roland-rechtsschutz.de | Stand: März 2020

Leistungen der Roland Rechtsschutzversicherung

Die Versicherung bietet Schutz für Privatpersonen und kommerzielle Kunden an. Die Rechtsschutzversicherung für Privatkunden ist nach dem modularen Prinzip aufgebaut. Versicherungsnehmer können ihren Schutz individuell anpassen, indem sie ihn aus verschiedenen Bausteinen zusammensetzen. Die wichtigsten davon sind:

Diese Grundbausteine können durch weitere Optionen ergänzt werden, die auf die Bedürfnisse spezieller Gruppen angepassten Versicherungsschutz gewähren.

Allen Kunden steht eine telefonische oder Online-Rechtsberatung rund um die Uhr zur Verfügung. Bei allen Streitfällen fördert die Roland Rechtsschutzversicherung die Mediation (außergerichtliche Einigung) weil das in der Regel schneller geht und kostengünstiger ist als ein Gerichtsverfahren.

Rechtsschutz-Versicherer im Check

Details des Leistungsumfangs

Versicherungsnehmer können einen Vertrag in den drei Tarifen:

  • Basis
  • Komfort
  • Premium

abschlieĂźen. Einige Leistungen werden in allen Tarifen angeboten, andere nur in den Tarifen Komfort und/oder Premium.

Allgemeine Leistungen

  • Deckungssumme in Deutschland unbegrenzt
  • Deckungssumme weltweit: maximal 500.000 EUR
  • freie Wahl des Anwalts
  • kostenlose Erstberatung durch einen Anwalt
  • Ăśbernahme der Kosten fĂĽr den Anwalt, das Gericht, Gutachter und eine Mediation
  • Einjahresregel (Streitfälle, deren Ursache länger als 1 Jahr vor Vertragsabschluss liegen, sind trotzdem versichert)

Aktiver Straf-Rechtsschutz wird nur Kunden im Premium Tarif gewährt.

  • SchadensersatzansprĂĽche (Schmerzensgeld)
  • Vertragsrecht
  • Streitfälle mit Behörden (Finanzamt)
  • Studienplatzklagen
  • Betreuungsverfahren

In den Bereichen Kapitalanlagen, Internet, Erb- und Familienrecht bietet nur der Premium-Tarif einen einigermaĂźen ausreichenden Schutz.

In diesem Bereich bieten alle 3 Tarife denselben Versicherungsschutz. Dieser erstreckt sich auf:

  • Streitigkeiten mit dem Arbeitgeber
  • Verteidigung im Disziplinar- und Standesrecht
  • Beratung bei Aufhebungsverträgen

Auch in diesem Bereich bieten alle drei Tarife identische Leistungen. Sie beinhalten:

  • SchadensersatzansprĂĽche (Verkehrsunfall)
  • Vertragsrecht (Kfz-Kauf, Reparaturen)
  • Schutz bei Ordnungswidrigkeiten (BuĂźgelder, Strafzettel)
  • Verwaltungsrechtsschutz (Streit mit Behörden, FĂĽhrerscheinentzug, KfZ-Steuer)
  • Park- und Halteverstöße

Dieser Baustein der Roland-Rechtsschutzversicherung schĂĽtzt gegen:

  • Streitigkeiten mit dem Vermieter oder Nachbarn
  • Streitigkeiten mit örtlichen Behörden (AbfallgebĂĽhren)

Der Zweitwohnsitz oder ein nicht am Haus befindlicher Garten sind nur im Premium-Tarif in den Schutz eingeschlossen.

Wichtige Wartezeiten

Der Leistungsumfang in den verschiedenen Tarifen ist fast identisch. Unterschiede bestehen vor allem in den Wartezeiten. Im Premium-Tarif sind einige Streitfälle ohne Wartezeit versichert, während sie bei den anderen mehrere Monate beträgt.

Modul Basis-Tarif Komfort-Tarif Premium-Tarif
Privatrecht
Vertrags- und Sachrecht 6 Monate 3 Monate keine Wartezeit
Steuer- und Sozialrecht 2 Monate 3 Monate keine Wartezeit
Studienplatzklage 5 Jahre 5 Jahre 5 Jahre
Berufsrecht
Arbeitsrecht 6 Monate 6 Monate 3 Monate
Verkehrsrecht
Vertrags- und Sachrecht 6 Monate keine Wartezeit keine Wartezeit
Verwaltungs- und Steuerrecht 2 Monate keine Wartezeit keine Wartezeit
Verkehrsrecht
Wohnungsrecht GrundstĂĽcksrecht 3 Monate 3 Monate 1 Monat

Zusätzliche Bausteine

Unabhängig vom gebuchten Tarif können Versicherungsnehmer die Optionen

  • Strafrecht Plus Privat (Schutz auch bei Vorwurf vorsätzlicher Straftaten)
  • JurWay (Online-Rechtsberatung)

zu den von ihnen gewählten Tarif hinzu buchen.

Die Besonderheiten der Roland Rechtsschutzversicherung

Die Roland-Rechtsschutzversicherung hält neben den Angeboten für allgemeine Kunden auch solche bereit, die sich an spezielle Zielgruppen richten. Dazu gehört zum Beispiel:

Rechtsschutz fĂĽr angestellte Ă„rzte

Die Versicherung wird im Premium-Tarif angeboten. Sie besteht aus den Bausteinen

  • Privat-Recht
  • Verkehrsrecht
  • Berufs-Recht
  • Immobilien-Recht

und kann mit den Bausteinen JurWay Privat und Strafrecht Privat ergänzt werden.

Neben den bei der Rechtsschutzversicherung üblichen Schutz gewährt die Roland Rechtsschutzversicherung für angestellte Ärzte Schutz gegen die Vorwürfe „unterlassene Hilfeleistung“ und „fahrlässige Körperverletzung“. Der Schutz schließt auch Tätigkeiten als Notarzt oder Gutachter mit ein. Bei gelegentlicher Praxisvertretung oder selbstständiger Tätigkeit ist der Versicherungsnehmer ebenfalls gedeckt. Bei Niederlassung erfolgt ein nahtloser Übergang (Niederlassungsklausel). Die Deckungssumme ist unbegrenzt. Der Tarif kann ab 28,42 €/Monat gebucht werden.

Rechtsschutz fĂĽr Senioren 55+

Der Privat-Rechtsschutz besteht aus den Bausteinen

  • Privat-Recht
  • Verkehrsrecht
  • Immobilien-Recht

Zusatzoptionen sind JurWay Privat und Strafrecht Privat.

Der Versicherungsschutz gilt auch bei Auslandsaufenthalten bis maximal 2 Jahre. Der Vertrag bietet besonders viele Leistungen in den Bereichen Reise, Pflege, Alltag und Gesundheit. Schutz wird beispielsweise gewährt bei:

  • auĂźerplanmäßiger RĂĽckreise aus dem Ausland
  • Verlust der Brille
  • Streit um Altersvorsorge oder um Entgelt bei geringfĂĽgiger Beschäftigung
  • Kapitalmarktstreitigkeiten
  • Ă„rger mit Nachbarn, Mietern oder wegen des Erbes

Der Tarif Senioren 55+ kann ab 27,19 €/Monat gebucht werden.

Das kostet der Roland Rechtsschutz

Die hier aufgeführten Werte sind nur Beispiele. Die exakten Kosten werden bei Vertragsabschluss berechnet. Sie hängen von der gewählten Selbstbeteiligung, den versicherten Personen und der Tarif-Option ab.

Tarif Single Familie Ehepaar Alleinstehend + Kinder
Basis-Tarif (Privat, Beruf, Verkehr) ab 15,18 €/Monat ab 19,49 €/Monat ab 19,49 €/Monat ab 15,18 €/Monat
+ Immobilie ab 17,76 €/Monat ab 22,76 €/Monat ab 22,76 €/Monat ab 17,76 €/Monat

Andere Preisbeispiele bei einer Selbstbeteiligung von 300 EUR:

  • Premium-Tarif: 31,83 €/Monat
  • Premium-Tarif + JurWay: 35,70 €/Monat
  • Premium-Tarif + StrafrechtPlus: 34,28 €/Monat
  • Komfort-Tarif + JurWay: 26,70 €/Monat

Stand: März 2020

Vor- und Nachteile auf einen Blick

Vorteile der Roland Rechtsschutzpolice

Kunden können die Rechtsschutzversicherung rund um die Uhr telefonisch oder im Chat erreichen. Auch ein Kontakt per E-Mail oder Fax ist möglich. Nach einem Unfall, bei Krankheit oder einer Behinderung kommt auf Wunsch ein Anwalt nach Hause, ins Krankenhaus oder die Pflegeeinrichtung.

Mit der Rechtsschutzversicherung der Roland-Gruppe können sich nicht nur durchschnittliche Arbeitnehmer versichern. Es gibt auch spezielle Angebote für Ärzte, Menschen über 55, Berufsanfänger, Freiberufler und Vermieter.

Bei den meisten Rechtsschutzversicherungen ist eine gewisse Wartezeit nach Vertragsabschluss notwendig, bevor Streitfälle versichert sind. Bei der Roland Rechtsschutzversicherung dagegen gibt es viele Bereiche ohne Wartezeit, beispielsweise Daten-Rechtsschutz, Opfer-Rechtsschutz, Straf-Rechtsschutz.

In Europa ist die Deckungssumme unbegrenzt, in allen Tarifen. Außerhalb Europas ist sie auf 500.000 Euro pro Streitfall festgesetzt, ebenfalls für alle Tarife. Das ist in den meisten Fällen ausreichend.

Nachteile der Roland Rechtsschutzpolice

Aus der Produktbeschreibung geht nicht eindeutig hervor, was genau in welchem Bereich versichert ist. Beispielsweise gibt es im Bereich Internet bei den Tarifen Basis und Komfort nur die Angabe „eingeschränkter Versicherungsschutz“.

Bei Auslandsaufenthalten sind Versicherungsnehmer nur für die Dauer von maximal 12 Monaten geschützt (Ausnahme Tarif Senior 55+). In den Bereichen Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht beträgt die Deckungssumme pro Fall 250 EUR (Premium-Tarif 1.000 EUR). Das ist in der Praxis viel zu niedrig.

Fazit

Trotz einiger kleinerer Abstriche überzeugt die Roland Rechtsschutzversicherung mit einem guten Angebot. Sie bietet für Privatkunden praktisch maßgeschneiderte Angebote. Dazu zählen zum Beispiel die günstigen Tarife für Alleinerziehende mit Kindern, eine Verbrauchergruppe, die von den meisten anderen Anbietern nicht berücksichtigt wird. Lobenswert sind auch die Angebote für spezielle Gruppen wie Ärzte oder Senioren. Die gute Bewertung der Rechtsschutzversicherung schlägt sich auch in den Ergebnissen mehrerer unabhängiger Tests wieder. Im Jahr 2018 wurde die Rechtsschutzversicherung von der Zeitschrift „Focus Money“ als Branchensieger für exzellente Kundenberatung ausgezeichnet. Die Zeitschrift „Handelswoche“ verlieh ihr in einem Test für die Tarife Single und Familie das Gesamtprädikat „Sehr Gut“. Auch die Kunden bewerten ihren Versicherer sehr gut und geben ihm 4,7 von 5 möglichen Sternen.