Schriftgröße
vergrößern verkleinern
Impressum
deutsch english 
Bleistiftzeichnung der Juristischen Fakultaet Logo Humboldt Forum Recht Das Logo gibt den Grundriss der Humboldt-Universität zu Berlin in vereinfachter Darstellung wieder
ISSN 1862-7617
Publikationen - Wettbewerbe - 3. Beitragswettbewerb - 8-2001
Suche
ersten Beitrag anzeigen   vorherigen Beitrag anzeigen   nächsten Beitrag anzeigen   aktuellsten Beitrag anzeigen

Thomas Thiesen

Moderatio Imperii

"Imperator" und "Moderator" als Legitimationsmetaphern des Staates


Kurzfassung der Herausgeber

Der Beitrag fragt nach der legitimatorischen Funktion der Staatsmetaphern "Imperator" und "Moderator". Zunächst wird ihr begrifflicher Kern - das Sprachspiel und die Kommunikationsstruktur des Befehlens, bzw. Moderierens - dargestellt, um dann den zum Teil verschütteten oder ins Gegenteil verkehrten Gehalt der Metaphern zu entfalten. So sollen die im metaphorischen Sprechen auf das Staatshandeln übertragenen Kriterien des Richtigen aufgewiesen werden. Anhand verschiedener Formen moderativen Rechts vom Täter-Opfer-Ausgleich über die Verwaltungsreform bis zur Abwägung im Verfassungsrecht wird abschließend versucht, die demokratischen Grenzen des Staates als Moderator zu bestimmen.


Beitragsanzeige
Acrobat Reader herunterladen


Inhaltsverzeichnis

Kategorie
Öffentliches Recht | Staatsrecht

Schlagworte
3. Beitragswettbewerb | Imperator | Legitimation | Moderator | Staat

Zitierempfehlung
Thomas Thiesen, HFR 2001, S. 51 ff.

Verlinkungsempfehlung
http://www.humboldt-forum-recht.de/deutsch/8-2001/index.html

Bearbeitet von Cornelius Renner