Font Size
scale up scale down
Imprint
deutsch english 
Pencil drawing of the law school Logo of the Humboldt Forum Recht The logo reflects the ground plan of the Humboldt-University to Berlin
ISSN 1862-7617
Publications - Essays - 12-2007
Search
ersten Beitrag anzeigen  vorherigen Beitrag anzeigen  nächsten Beitrag anzeigen  aktuellsten Beitrag anzeigen

Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski

Universelle Rechtswissenschaft & Universeller Vertrag


Abstract from the editors

Portrait des AutorsMit dem vorliegenden Beitrag thematisiert Prof. Schwintowski die Frage nach der universellen Rechtswissenschaft. Um eine interdisziplinäre Diskussion über die Grundprinzipien dieser anzuregen, welche die Entscheidungsfindung zwischen den Menschen intensiver beleuchten soll, hat der Autor grundlegende Thesen entwickelt. Danach praktiziert die Welt längst das universelle Recht - sie weiß nur wenig oder nichts davon und - das ist das Erstaunlichste - will davon auch scheinbar nichts wissen. Weitere Thesen beschäftigen sich mit dem Vertrag, als einem der wichtigsten Strukturelemente aller Rechtssysteme, und werden dahingehend formuliert, dass dieser als Mittel der Bindung zwischen Staaten, Unternehmen und Bürgern den Einzelrechtsordnungen der Welt vorgelagert und als Mechanismus dem universellen Recht immanent ist. Danach können auch verschiedene Einflussfaktoren, wie religiöse Modelle, Gewalt oder Krieg, an dem Phänomen der Bindung durch einen Vertrag nichts ändern. Der Autor formuliert im Verlauf des Beitrages zahlreiche wissenschaftliche Fragen, welche sich in diesem Problemkreis stellen und künftig beantwortet werden müssen, so etwa danach, ob es eine rechtspositivistische Grundnorm nach Kelsen gibt, die Menschen einem nachvollziehbaren Regel- und Ordnungssystem folgen und wie Verträge eigentlich zustande kommen.

Die Beitragsreihe zum Thema „Universelle Rechtswissenschaft“, begründet im Humboldt Forum Recht Universitas, wurde im Jahr 2007 in das HFR integriert und wird in der Zeitschrift fortgesetzt. Weiterhin erschienen Beiträge der Autorinnen Dr. Isabell Wartenburger/ Kristin Prehn (13-2007) und Prof. Dr. Doris Lucke (16-2007) zu diesem Thema.


Show the article:
Acrobat Reader herunterladen


Index of contents

Category
Universal Law

Keywords
basic standard | Kelsen, Hans | sense of justice | universal contract law | universal law

Quotation reference:
Hans-Peter Schwintowski, HFR 2007, S. 127 et seqq.

Linking reference:
http://www.humboldt-forum-recht.de/english/12-2007/index.html

Edited by Synthia Winter & Tobias Dreyer